Aktuelles  2019


10. März 2019 - Info für Welpeninteressenten/Innen: aufgrund der EU-Tollwutverordnung vergeben wir unsere Welpen bevorzugt in ÖSTERREICH - wobei die Vormerkliste für unseren im April erwarteten C-Wurf schon seit Monaten ziemlich "voll" ist. Welpeninteressenten/innen aus Deutschland können sich am besten an unsere EZV Welpenvermittlung wenden.


8. März 2019:

 

Heute sind 4 Wochen seit Bia´s Hochzeit mit dem schönen Avalon vergangen und es ging zum Ultraschall - das erfreuliche Ergebnis: Unser roter Bia Schatz IST trächtig!

>>>  offizielle EZV DECKMELDUNG

 

Und hier geht´s weiter: 


8. Februar 2019:

 

Heute hat Bia ihren lieben Bräutigam AVALON (Avalon-Alvaro de Tierraluna) getroffen und es fand nach nur wenigen Minuten schon die geplante Eurasier- Hundehochzeit statt!
Alle Infos und Fotos gibt es hier:


2. Jänner 2019:

 

Bia wurde heute zwecks Zuchtzulassung mit allen Untersuchungsunterlagen und ihren  Papieren bei unserer EZV Zuchtwartin zur Phänotypbeurteilung (PTB) vorgestellt. 

 

Bias Untersuchungsergebnisse:

HD-B1, LÜW-frei, PL-0/0, Augen frei, großes Blutbild normal, Schilddrüsenwerte  normal,

vollständiges Scherengebiss
Gentests: DWLM-frei, E-Lokus Genotyp E/E  S-Lokus Genotyp N/N

Ergebnis von Bias PTB:
"Zusammenfassung: über mittelgroße, mittelkräftige Hündin, ansprechender, femininer Kopf, Körperbau in allen Belangen harmonisch, gute Bewegungsabläufe.
Freundlich, lebhaft, sozial verträglich (lebt in Rudel mit 2 anderen Hündinnen)

Zuchtverwendung:  für 2 Würfe

Einschränkungen:  NEIN"
(2.1.2019, Dr. Heidrun Wagner, EZV)
------------------------------------------------------------------------------------------------
Bia hat ihre Zuchtzulassung
bekommen - wir freuen uns sehr darüber und hoffen, dass Bia uns heuer den Traum von unserem C-Wurf erfüllt  ... ´mal schauen, wie es weiter geht.


1. Jänner 2019

PROSIT NEUJAHR!
Wir haben den Jahreswechsel wieder gemeinsam mit Ronjas Bruder Mexx (offiziell: Balder-Balder Vilji Solfagur) gemütlich daheim verbracht.


Um Mitternacht gabe es bei Musik wieder die bei uns üblichen "lustigen Leckerchen" für die 4 Eurasier und es klappte, wie auch die Vorjahre, trotz der lauten Silvesterknallerei sehr gut. 


© Copyright Eurasier von Arrasino-Austria